Aktuelle Informationen
direkt für Sie im Zugriff.

MHP engagiert sich für den Artenschutz im Karlsruher Zoo

Am 23.08.2016 wurde im Exotenhaus des Karlsruher Zoos in einem symbolischen Akt die Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe gegründet. Die Badische Neueste Nachrichten berichteten am 24.08.2016.
MHP hat die Gründung rechtlich und steuerlich begleitet und als Gründungsmitglieder einen Beitrag zum Stiftungskapital geleistet.

„Mit unserem Engagement für die Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe wollen wir ein kleines Zeichen für eine großARTige Sache setzen. Waren wir bisher in unserer steuerberatenden Alltagspraxis auch in den Bereichen soziales Engagement und erneuerbare Energien unterwegs, konnten wir mit dem Karlsruher Klimaschutzfonds ein Leuchtturmprojekt steuerlich mit aus der Taufe heben. Als Steuerberater mit langjähriger Unternehmenstradition beraten wir oft mehrere Generationen bei familiengeführten Unternehmen zu Fragen, was bleibt und was können wir der nächsten Generation weitergeben.

Unser Wunsch als Mitbegründer der Stiftung ist es deshalb, etwas dazu beizutragen, dass unsere Enkel die ganze Vielfalt der Arten erleben dürfen.

Im Rahmen der Stiftungsarbeit würde es uns sehr freuen, wenn wir weitere Unterstützer und Förderer für unsere großARTige Sache begeistern könnten.“

Zoo-Artenschutzstiftung-web
v.l. Clemens Becker, Michael Obert, Andreas Lorenz, Bernd Maisenbacher, Dirk Vogeley und Matthias Reinschmidt bei der Gründung im Exotenhaus am 23.08.2016

zurück

Autor


Bernd Maisenbacher

Dipl. Finanzwirt (FH) | Steuerberater

Telefon+49 721 9633-0


bmaisenbacher(at)mhp-kanzlei.de

Maximilian Marxen

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Telefon+49 721 9633-144


Fax+49 721 9633-197


mmarxen(at)mhp-kanzlei.de