unsere leistungen.
für ihren erfolg.

Sozialversicherungsrechtliche Prüfungen

Die Deutsche Rentenversicherung – als übergeordnete Behörde für alle Krankenkassen und Sozialversicherungsträger – prüft normalerweise alle 4 Jahre den Bereich Lohn und Gehalt für ein Unternehmen.

Die Deutsche Rentenversicherung prüft damit stellvertretend für die jeweiligen Krankenkassen, die Berufsgenossenschaft, die Meldungen zur Künstlersozialabgabe sowie alle sonst sozialversicherungsrechtlichen relevanten Sachverhalte, wie bspw. die Beschäftigung von Scheinselbstständigen oder ob alle Lohnzahlungen an die Mitarbeiter sozialversicherungsrechtlich korrekt behandelt worden sind.

Im Regelfall werden diese Prüfungen mehrmals im Jahr bei uns in der Kanzlei durchgeführt. Eine solche Prüfung nimmt einen Zeitraum von 3 – 4 Wochen in Anspruch, währenddessen wird eine Vielzahl von Arbeitgebern dieser Prüfung unterzogen.

Wir bereiten im Vorfeld den Prüfern der Deutschen Rentenversicherung alle relevanten Daten elektronisch und in Papierform auf, so dass die Prüfungen in aller Regel reibungslos durchgeführt werden können. Rückfragen werden direkt mit unserer Lohnabteilung abgestimmt, so dass wir Ihnen im Ergebnis den Rücken freihalten können.

Über den Verlauf einer solchen Prüfung informieren wir Sie selbstverständlich, insbesondere wenn Beanstandungen festzustellen sind oder wir mit Feststellungen der Deutschen Rentenversicherung nicht einverstanden sind.

ihre Ansprechpartner


Steffen Hort

Steuerberater

Telefon+49 721 9633-131


short(at)mhp-kanzlei.de

Patrick Heinold

Dipl. Betriebswirt (FH) | Steuerberater

Telefon+49 7221 504848-0


pheinold(at)mhp-kanzlei.de

Mirko Herlan

Steuerberater

Telefon+49 721 9633-152


mherlan(at)mhp-kanzlei.de