Zusammen arbeiten
gemeinsam wachsen.

Karriere zum Steuerberater

Vor dem Examen

Wer das Steuerberaterexamen ernsthaft vor Augen hat, benötigt Förderung auf höchstem Niveau.

Unsere Förderung von Steuerberateranwärtern zeigen wir Ihnen exemplarisch auf:

  • In der Zeit vor dem Examen – Bearbeitung von entsprechenden Mandanten mit dem erforderlichen Schwierigkeitsgrad
  • 3-monatige Freistellungphase durch Ansparung zum Beispiel von Überstunden und Urlaub oder der Gewährung von Minus-Stunden, die nach dem Examen aufgearbeitet werden.
  • Ein tolles Budget für die anfallenden Kursgebühren, Klausurenkurse oder Vorbereitungsseminare, je nach Umfang übernehmen wir die vollen Vorbereitungskosten.
  • Unterstützung bei der Auswahl der Seminaranbieter und bei der Findung eines individuellen Vorbereitungsplanes
  • Stellung von Literatur und Gesetzeswerken
  • Austausch mit Kollegen, die das Examen bei uns bereits erfolgreich absolviert haben.

Nach dem Examen

Eine Tätigkeit als Steuerberater bei MHP ist abwechslungsreich, interessant und bietet folgende Perspektiven:

  • Mitarbeit oder Leitung einer Fachabteilung, um als „Spezialist“ Mandanten von MHP zu betreuen.
  • Die direkte Unterstützung eines Partners der Kanzlei für einen Mandantenkreis, der das Vier-Augenprinzip erfordert. Sei es im Bereich der Abschlusserstellung oder der Beratung.
  • Aufbau und Übernahme eines eigenverantwortlich zu betreuenden Mandantenstammes, mit einhergehenden Führungsaufgaben für die verantwortlichen Mitarbeiter dieser Mandate.
  • Übernahme von fachlichen und organisatorischen Aufgabenbereichen zur Unterstützung der Partner.
  • Akquise von Neumandaten und Vertretung der Gesellschaft in der Öffentlichkeit.
  • Die Aufnahme in unserer Gesellschaft als Partner nach einer entsprechenden Vorbereitung und erfolgreichen Tätigkeit als Steuerberater bei MHP.

Lassen Sie uns gemeinsam über Ihre Möglichkeiten und Ihr persönliches Zukunftsmodell bei MHP sprechen.