unsere leistungen.
für ihren erfolg.

Nebenkostenabrechnung

Basis für die Hausverwaltung ist die Finanzbuchhaltung. Es werden fortlaufend alle Einnahmen und Ausgaben konkret dem jeweiligen Objekt, der Wohnung und dem Mieter zugeordnet. Dabei wird unterschieden, welche Kosten umlagefähig und welche Kosten nicht umlagefähig sind. Nach Ablauf eines Wirtschaftsjahres wird dann zeitnah die Nebenkostenabrechnung auf Basis der Hausverwaltungsbuchhaltung erstellt, sobald alle Abrechnungen der Energie-Versorgungsunternehmen vorliegen.

Die Mieter erhalten dann die jeweilige Nebenkostenabrechnung, damit wird auch automatisch die Anpassung der laufenden Nebenkostenvorauszahlungen vorgenommen.