MHP erhält die Auszeichnung Digitale DATEV-Kanzlei 2022

DATEV überreichte an uns erneut das Label „Digitale Kanzlei“ – über diese jährliche Auszeichnung dürfen wir uns seit 2019 freuen. Die Vergabe ist an jährlich neu definierte Kriterien gebunden, welche sowohl uns als Kanzlei als auch die Zusammenarbeit mit den Mandanten bewertet. Mit zunehmender Digitalisierung der Geschäftsprozesse wurden nun die Anforderungen deutlich erhöht.

Es ist nicht Genüge getan, ein wenig mit DATEV Unternehmen Online zu arbeiten. Vielmehr müssen der gesamte Bereich der Steuerberatung und die Zusammenarbeit mit Ihnen als Mandant konsequent und umfassend digital aufgestellt sein. Auf die nachfolgend wichtigsten Aspekte richten wir unseren Fokus:

<strong>Lohn</strong>
Einsatz digitaler Lösungen aus dem Personalbereich bis hin zu DATEV Arbeitnehmer Online für Ihre Mitarbeiter

<strong>Buchhaltung</strong>
Vernetzung der unterschiedlichsten Systemen und Anwendungen nebst Belegen für die vollständige digitale Aufbereitung der Buchhaltung nebst Auswertungen. Weiterhin eigehende Papierbuchhaltungen werden bei uns „intern“ für die digitale Buchhaltung und Betriebsprüfung aufbereitet.

<strong>Einkommensteuererklärung</strong>
Viele Mandanten stellen uns ihre Steuerunterlagen bereits vollständig digital über „DATEV Meine Steuern“ zur Verfügung. Eingehende Papier-Unterlagen zur Steuererklärung werden von uns digitalisiert. Dies ist für die digitale Kommunikation mit dem Finanzamt unerlässlich und positioniert uns bei den Behörden in Ihrem Sinne optimal.

<strong>Wir selbst…</strong>
arbeiten mit unserer achtköpfigen IT-Abteilung nebst Auszubildenden konsequent an der Umsetzung der digitalen Geschäftsprozesse, Schnittstellen-Lösungen und dem Datenaustausch.

<img class=“original-size aligncenter wp-image-8904 size-full“ src=“https://mhp-kanzlei.de/wp-content/uploads/2022/02/LinkedIn1.png“ alt=““ width=“634″ height=“209″ />

zurück