MHP-Nachrichten

Nach dem Motto „Heute wissen, was morgen zählt“ informieren wir Sie mit unseren MHP-Nachrichten regelmäßig zu relevanten Themen wie Steuerrecht, Arbeitsrecht oder Sozialrecht.

Sie profitieren dabei von der fundierten Expertise unserer Steuerberater und Rechtsanwälte und Fachabteilungen.

Auch verfügbar im RSS-Format.

 

Aus der aktuellen Ausgabe…

Wir gratulieren zur bestandenen Steuerberaterprüfung

Unser Mitarbeiter Sebastian Kusterer hat am 12.03.2019 die Prüfung zum Steuerberater bestanden. Herr Kusterer ist seit dem 15.09.2014 bei Maisenbacher Hort + Partner angestellt. Er verstärkt unsere Steuerabteilung in Karlsruhe. Herr Kusterer hat das Studium an der Hochschule Pforzheim zum Bachelor of Science (B.Sc.) im Studiengang Betriebswirtschaftslehre/ Steuern- und Revisionswesen im Jahr 2014 abgeschlossen

weiter lesen...

Infothek

Folgende neue Downloads finden Sie auf unserer Website:   Steuertermine als Jahreskalender 2019 Checkliste Einkommenssteuer 2018   Dieses Formular können Sie in deutsch und englisch digital ausfüllen und uns per E-Mail zukommen lassen.

weiter lesen...

Übernahme der Umzugskosten — Prüfung des Vorsteuerabzugs

Übernimmt ein Arbeitgeber für seine Arbeitnehmer die Umzugskosten, ist umsatzsteuerlich zu prüfen, ob dadurch eine steuerpflichtige Leistung erbracht wird und ob der Vorsteuerabzug möglich ist. Das Finanzgericht Hessen hat für einen Konzernfall, bei dem mehrere Arbeitnehmer an einen neuen Standort versetzt wurden, entschieden, dass kein steuerbarer Vorgang vorliegt. Ein Vorsteuerabzug kommt nur in Betracht, wenn […]

weiter lesen...

Korrektur Umsatzsteuernachweis — nur bei Differenzrückzahlung

Die Korrektur eines unrichtigen Umsatzsteuerausweises ist nur bei Differenzrückzahlungen an den Kunden möglich. Wer einen höheren als den gesetzlich geschuldeten Umsatzsteuer-Betrag in der Rechnung ausweist, schuldet auch den überhöhten Betrag. Allerdings erlaubt § 14c Abs. 1 S. 2 Umsatzsteuergesetz die Korrektur des überhöhten Umsatzsteuerausweises per Rechnungsberichtigung. Der Bundesfinanzhof hat nun aber entschieden, dass eine Umsatzsteuer-Korrektur […]

weiter lesen...